Fangen Sie an selbst zu erzählen!

Gutes Erzählen hat eine erstaunliche Wirkung auf Menschen: Es verbindet und schafft einen gemeinsamen Raum, in dem man sich trifft. Eine gut erzählte Geschichte regt dazu an, sie weiter zu erzählen und wer erzählt, öffnet sich, erweitert den eigenen Horizont, findet eine eigene Sprache.

Also, fangen Sie an zu erzählen und bringen Sie andere dazu, es auch zu tun. Es ist nicht so schwer, wie Sie vielleicht denken. Sie sind nicht allein, Ihre Zuhörer*innen können Ihnen helfen und wenn sie noch jung sind, tun sie das sehr gerne. Erfinden Sie die Geschichten gemeinsam. Das geht zum Beispiel mit „Geschichten aus dem Eierkarton“.

Drei Themen stehen Ihnen als Download zur Verfügung. Drucken Sie sie aus, gestalten Sie damit einen Eierkarton und beginnen Sie zu erzählen. Sollten Sie dann auf den Geschmack gekommen sein, können Sie ganz einfach ihre eigenen Eierkarton-Geschichten erfinden.

Wenn Sie in einem pädagogischen Kontext erzählen möchten, finden sie in der folgenden Broschüre einige Anregungen und praktische Tipps, die sich ebenfalls recht einfach umsetzen lassen. Schaffen Sie dem Erzählen damit einen festen Platz im Alltag Ihrer Einrichtung. Wenn Sie mehr dazu wissen möchten, können Sie mich für Seminare und Fortbildungen buchen.